Turnbeiträge

 
Ein überaus erfolgreiches Turnwochenende konnte der TuS Rheinböllen für sich verbuchen. Mit drei Mannschaften hatten sich die Rheinböllener Turnerinnen zuvor auf den Gaumeisterschaften im August 2018 für die Verbandsmeisterschaften qualifiziert, am vergangenen Wochenende waren dann die großen Wettkampftage in Ransbach-Baumbach. Am Samstag, den 22. September 2018 starteten Samira Pauli, Giulia Germei, Miriam Schmidt, Christin Schnöbel, Marie-Sophie Kochems und Vicktoria Tries im jahrgangsoffenen Wettkampf der Leistungsklasse 2 (Kürprogramm). In diesem Wettkampf waren neun Mannschaften am Start und die Turnerinnen konnten einen guten vierten Platz für sich erturnen. Im Folgedurchgang gingen die Mannschaften der Altersklasse 12 Jahre und jünger in der Leistungsklasse 3 (Kürprogramm) an die Geräte. Hier traten acht Turnmannschaften gegeneinander an. Debora Bunea, Ida Krämer, Hanna Kuschel, Emilia Castronovo, Celine Reichardt und Nele Netter gewannen aufgrund ihrer sicheren und sauberen Übungen diesen Wettkampf und qualifizierten sich mit diesem hervorragenden Ergebnis für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Anfang November in Plaidt. Am Sonntag sammelten Isabel Pira, Jule Federhenn, Maja Kunz, Lisa Beck, Emma Ihmig und Amelie Kunz zum ersten Mal Wettkampferfahrung auf Verbandsmeisterschaften und belegten in der Altersklasse 14 Jahre und jünger im Pflichtprogramm den 16. Platz.

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine