EI-Junioren

 So sehen Sieger aus
 
 
Am 31.01.2016 fand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften in der vollbesetzten Großsporthalle in Sohren statt. Sehr erfreulich aus Rheinböllener Sicht, dass sich gleich zwei Teams für diese Finalrunde der besten zehn Mannschaften qualifizieren konnten. Für das zweite Team war das Erreichen schon ein voller Erfolg, doch in den Köpfen des Teams der E1 setzte sich nach den bisher gezeigten Leistungen der Wunsch nach einem ersten Titel immer deutlicher fest.
Und wieder war die Mannschaft auf den Punkt fit und fokussiert. In der Vorrunde konnte das 2. JSG-Team mit 3:1, Mastershausen mit 2:0, Bremm mit 1:0 und Kirchberg mit 1:0 geschlagen werden.
Es stand nun das Halbfinale an und auch hier ließ sich die E1 nicht aus der Ruhe bringen und gewann 1:0 gegen Simmern.
Der Wunsch, der Wille und auch die Kampfbereitschaft ins Finale einzuziehen war von Beginn an da, doch wie schwer es ist, dies auch umzusetzen, ist für viele, die sich im Sport auskennen, sehr gut nachzuvollziehen.
Es kam im Finale, wie schon in der Vorrunde, zum Duell gegen Kirchberg. Man merkte beiden Teams den Respekt voreinander an. Ein leichter Konzentrationsfehler führte schon nach 3 Minuten zum 0:1. Wie gefestigt und durch das Trainerteam gut eingestellt die Mannschaft ist, bekam der Gegner schon eine Minute später mit dem Ausgleichtreffer zu spüren. Es entwickelte sich fortan ein absolut hochklassiger Fight mit Chancen auf beiden Seiten. Mehrfach konnte sich Silas im Tor mit akrobatischen Paraden auszeichnen. Bis zum Ende konnte aber kein Team mehr einen weiteren Treffer erzielen und so kam es zum 6-Meter-Schießen. Die Spannung unter den Spielern, Betreuern und zahlreich mitgereisten Eltern war kaum zu übertreffen. Unser Team konnte gleich die ersten beiden 6-Meter durch Lucas und Maxi verwandeln, nach zwei verschossenen Bällen auf beiden Seiten konnte Rheinböllen den dritten Treffer durch Raphael erzielen. Da bei Kirchberg nun die Nerven nicht mehr hielten und alle weiteren Schüsse nicht das Ziel trafen, stand die JSG als Hallenkreismeister 2016 fest.
Neben dem tollen Erfolg und dem ersten Titel im jungen Jahr, darf das Team der JSG Rheinböllen nun den Kreis Hunsrück /Mosel bei dem Turnier im März auf Verbandsebene in Mayen vertreten.
Zur siegreichen Mannschaft gehörten an diesem Wochenende Silas Kiefer, Mertcan Dogu, Jonas Melsheimer, Adrian Germei, Luca Görtz, Philipp Scherer, Maxi Maus, Lucas Odenbreit, Raphael Behr und Nico Müller.
 
 
 
 

Veranstaltungen

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine