C-Junioren

   Unsere C-Junioren (Jahrgänge 2003/2004) werden in der neuen Saison wieder in der Bezirksliga Mitte starten und freuen sich auf viele spannende und hoffentlich auch erfolgreiche Spiele.
 
 
hinten v. li.: Cihan Atici, Tim Lilienthal, Jannik Wener, Rico Remsperger, Elias Badamsin, Benjamin Sonne, Samson Dadi, Ibrahim Alakalaf
vorn v. li.: Florian Hoffmann, Tim Wendling, Leon Sonne, Maximilian Beck, Mika Zander, Trainer Andy Herdt
auf dem Foto fehlen: Lukas Augustin, Kian Heyer und Justin Zynda
 
Bereits recht früh begann die Mannschaft mit ihren Betreuern das Vorbereitungsprogramm, das mit einem Trainingslager in Rheinböllen und Seibersbach und zwei Testspielen Mitte August endete.
Es standen neben Kraft- und Ausdauereinheiten, Taktikbesprechungen, Teambuilding und Techniktraining auf dem Programm und die Jungs hatten viel Spaß, wurden aber auch ordentlich gefordert. Das sich ans Trainingslager anschließende Testspiel gegen die B-Junioren der JSG konnten sie mit 4:2 für sich entscheiden und zeigten hier, was sie gegen körperlich überlegene Gegner leisten können.
 
 
 
       
 
 
    
 
 
 
Im folgenden Rheinlandpokal-Match gegen TuS Kirchberg sah man aber, dass noch einiges zu tun ist und diese junge Mannschaft noch nicht in der Lage ist, kontinuierlich diese Leistung abzurufen. Gegen ebenfalls körperlich überlegene Gegner klappte dieses Mal leider gar nichts und das Spiel wurde mit 1:5 verloren.
 
Im letzten Testspiel vor dem Start der Bezirksliga empfing das Team in Rheinböllen den Landesligisten JSG Langenlonsheim und machte in der ersten Spielhälfte ein hervorragendes Spiel, aber leider zu wenig Tore. In der zweiten Hälfte zeigten sich weitere kleinere Unkonzentriertheiten und man musste sich mit 1:2 geschlagen geben. Dennoch zeigte auch dieses Spiel, dass die Mannschaft Potenzial hat und auf einem guten Weg ist. Man darf jedoch nicht vergessen, dass im derzeit 16-köpfigen Kader zehn Spieler des jüngeren Jahrgangs stehen und die Herausforderung Bezirksliga schon ein gutes Stück Arbeit für alle wird.
 
  
 
Die Mischung, die Stimmung und der Zusammenhalt im Team stimmen, ebenso haben wir mit Andy Herdt, Albert Buhler, Enrico Adams und Torwarttrainer Philipp Hower ein Trainerteam sowohl aus erfahrenen als auch jungen, sehr guten Fußballern, die die Jungs erreichen und ihnen viel beibringen können. Ebenso stimmt die Unterstützung durch die Eltern, so dass dieses Team sicher nicht mit zu hohen Erwartungen, aber mit Optimismus in die Saison starten kann und das Ziel Klassenerhalt kein utopisches ist!
 
Bei unseren Heimspielen freuen wir uns auch auf Eure Unterstützung!
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine