Fußballbeiträge

 

Bereits zum 6. Mal öffnete am 10.10. die Lions Academy für 4 Tage ihre Tore –

40 fußballbegeisterte Kids der Jahrgänge 2003 bis 2010 waren dabei, um in unterschiedlichen Bereichen ihr fußballerisches Können zu verbessern und sich mit anderen zu messen.

Headcoach Tim hatte sich wieder ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, bei dem die jungen Kicker viel lernen konnten und jede Menge Spaß hatten.

Bis auf einen kurzen Schauer zu Beginn, spielte auch das Wetter mit und es konnte los gehen – Trainer und Kids waren motiviert und freuten sich auf die vier Tage!

Die Kinder wurden wie immer in altersgerechte Kleingruppen à jeweils 8-10 Teilnehmer aufgeteilt - so ist ein sinnvolles, intensives Training gewährleistet, die Kinder ständig beschäftigt und in Bewegung.

 

 

Am 1. Tag ging es durch diverse Stationen, wo Tricks & Skills einstudiert, sowie Koordination & Athletik geschult wurden. Beim Individualturnier am Nachmittag konnte jeder Teilnehmer in immer neuer Mannschaftszusammensetzung bei verschiedenen Spielen Punkte sammeln.

Tag 2 stand vormittags im Zeichen schneller Dribblings und genauer, erfolgreicher Torabschlüsse, während nachmittags an neuen Stationen im Rahmen einer Fifa Skill Challenge Punkte für die eigene FIFA-Karte gesammelt und zusätzlich in Kleingruppen Spielformen geübt wurden.

 

Passspiel und First Touch waren die Themen des 3. Tages – die Gruppen trainierten wiederum an abwechslungsreichen Stationen. Die Kids waren auch jetzt noch mit Eifer und Konzentration dabei und – besonders die „Kleinen“ - hatten zwischendurch immer wieder gern auch Unsinn im Kopf und einen Riesenspaß daran, ihre Coaches zu ärgern.

Nachmittags hieß es „Die Meister – die Besten – Les grandes equipes – The champions“ - die Mannschaften liefen zu Champions League Spielen auf und lieferten sich spannende Spiele um den CL-Sieger-Titel. Der hieß am Ende FC Barcelona bei den Älteren und Juventus Turin bei den Jüngeren.

 

       

 

An allen Tagen wurde ein gesondertes Torwart-Training angeboten, bei dem Marc die Nachwuchs-Keeper trainierte.

Am 4. und letzten Tag spielten die Kids vormittags den Herbst-Weltmeister aus:

Die Mini-WM gewann bei den Älteren das Team Frankreich und bei den Jüngeren Italien.

Nach den stärkenden Hamburgern zu Mittag stand das Finale des täglich stattfindenden Shoot-Outs auf dem Programm und danach konnte jeder nach Lust und Laune Fußball-Tennis oder Fußball-Boccia spielen, sich im Poolball (Fußball-Billard) probieren oder einfach miteinander kicken.

Bei der anschließenden Siegerehrung – zu der wie immer der TuS Löwe erschienen war - gab es viel Beifall und kleine Preise für die Sieger und für jeden Teilnehmer seine persönliche FIFA Inform-Karte.

 

    

 

 

Den Abschluss des Camps bildete dann ein heiß umkämpftes Match des FIFA-Teams der Woche gegen die Coaches - die acht Spieler aller Altersklassen mit den besten FIFA-Werten traten gegen die fünf Coaches und den TuS Löwen an. Die Jungs zeigten mit schönen Spielzügen und einer sehr guten Defensiv-Leistung, was sie drauf haben und machten es ihren Trainern nicht leicht. Die setzten sich am Ende knapp mit 7:6 durch – die zahlreich erschienen Zuschauer spendeten viel Beifall für die Leistung der beiden Teams.

 

    

 

Danke an alle, die auch dieses Camp wieder zu einem großen Erfolg gemacht haben:

  • ganz besonders an Tim Flesch, der immer neue Ideen sammelt, die Trainings plant und das Camp organisiert

  • an Marc Reifenschneider, Maxi Junk, Maurice Lenhard und Jannick Zander, die, gemeinsam mit Tim, engagiert, mit Spaß, Können und Motivation die Ideen umsetzen und an die Kinder weitergeben

  • an die 40 Kids, die klasse mitgezogen haben

  • an die helfenden Mütter, die täglich superlecker gekocht und den Riesen-Hunger der kleinen Raubtiere gestillt haben

  • an das Team des Löwentreff, das die Räume zur Verfügung stellt

  • an Provinzial Volker Stüber und Patrick Schmitt, Bäckerei Steigerwald und 11teamsport, die uns in unterschiedlichster Art unterstützen

  • ...und an den TuS Löwen, der mit seinen Toren die Coaches vor einer Blamage im Abschlussspiel rettete... ;P

Die Lions Academy ist ein immer wieder schönes und begeisterndes Projekt, das sehr viel Spaß und uns auch ein bißchen stolz macht - und das uns und unsere Fußball-Kids hoffentlich noch lange begleitet!

Bis zum nächsten Jahr – wir kommen wieder!

Roaarr

Veranstaltungen

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine